Lichtfestival Doornenburg 2019

Die Doornenburg ist ein einzigartiges Gebäude und wird im 9. Jahrhundert erstmals erwähnt. Im 13. Jahrhundert befand sich die Burg im Besitz der Grafen von Gelderland.

Vom 1. bis 9. März 2019 ist die Doornenburg  Austragungsort  eines  internationalen Lichtfestivals. Es entsteht eine Route, an der Besucher von Lichtkunst zu Lichtkunst gehen können. Ab Einbruch der Dunkelheit können Sie das Festival besuchen. Die Route besteht insgesamt aus zwölf Kunstwerken.

Für den Spielort im Innenhof der Burg wurde die Musik von fluid-zone im Luna Tonstudio komponiert und produziert.

Technische Ausstattung des Lichtfestival Doornenburg: B+B Veranstaltungstechnik GmbH

  • Categories
    BB Kreativ, Lichtinstallationen, Projekte

Ähnliche Projekte